Moderner City-Campus der TU Wien

Die Technische Universität (TU) Wien entwickelt sich am historisch gewachsenen Standort zum modernen City-Campus. Das Projekt "TU Univercity" schafft optimale Rahmenbedingungen für MitarbeiterInnen und Studierende sowie für den Wissenschaftsstandort Wien. Die durchgeführten Optimierungsmaßnahmen ebenen den Weg für vorteilhafte Synergien mit der heimischen Wirtschaft.
Im neuen Gebäude der Falkultät für Elektrotechnik und Informationstechnik in der Gußhausstraße befinden sich mehrere große Hörsäle, die ansehnliche Eingangsaula und im Dachgeschoß der neue Kontaktraum mit großer Terrasse.

Projekt

Gußhausstraße Campus TU Wien

Standort

A-1040 Wien, Gußhausstraße 25-29

 

Auftragssumme

EUR 2,38 Mio.

 

Baudurchführung

2014-2015

Auftraggeber

Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Hintere Zollamtsstraße 1
A-1031 Wien
www.big.at

 

Architekt

DI Gunther Palme ZT GmbH
Gußhausstraße 14/10
A-1040 Wien
www.architektpalme.at

Leistungen

Fenster- und Portaltausch bei laufendem Betrieb, Aluminiumfensterkonstruktionen, Aluminium/Glas-Portal und Windfangkonstruktionen, diverse Sonnenschutzkonstruktionen

Partner

Eigenleistung: 100%