Gehobenes Ambiente - Courtyard by Marriott

251 großzügig angelegte Zimmer und Suiten bieten sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubsgästen die Möglichkeit in einem gehobenen Ambiente zu nächtigen. 

Der Baukörper ist in zwei Zonen, die transparente 1-geschossige Sockelzone und der darüber schwebende, herausragende 8-geschossige Hoteltrakt, gegliedert. Die verglaste Fassadenkonstruktion steht für die offene und kommunikative Architektur des Hotels

Projekt

Hotel Zwei

www.marriott.de

 

Standort

A-1020 Wien, Trabrennbahnstr. 126

 

Auftragssumme

EUR 2,90 Mio.

 

Baudurchführung

2007-2008

Generalunternehmer

Universale Hochbau Wien

ZN der Alpine Bau GmbH

Oberlaaer Straße 276

A-1230 Wien

www.alpine.at

 

Architekt

Zechner & Zechner ZT GmbH

Stumpergasse 14/23

A-1060 Wien

www.zechner.com

Leistungen

Aluminium/Glas-Pfostenriegelkonstruktionen, elementierte Fassadenkonstruktionen, Aluminiumtüren, Aluminium Untersicht- und Wandverkleidungen

 

Partner

Eigenleistung 100%