KAR Rudolfstiftung, Juchgasse 22

Dieses neue fünfstöckige Gebäude wurde als Niedrigenergiehaus auf dem Areal der ehemaligen Krankenpflegeschule errichtet und stellt eine Erweiterung der Krankenanstalt Rudolfstiftung dar.
Der Neubau umfasst einen medizinischen Bereich - Schwerpunkt Psychatrie - mit mehreren Ambulanzen, einer psychiatrischen Abteilung, Verwaltungsbüros, einem öffentlichen Cafe und Technikräumen.
Die geschwungene, abgerundete Form des Baukörpers vermittelt Leichtigkeit, die durch die gewählten Materialien wie Aluminium und Glas noch zusätzlich betont werden.

Projekt

Krankenanstalt Rudolfstiftung Juchgasse

Standort

A-1030 Wien, Juchgasse 22

 

Auftragssumme

EUR 4,29 Mio.

 

Baudurchführung

2013-2015

Bauherr

Stadt Wien Unternehmung Wr. Krankenanstaltenverbund (KAV)
Thomas Klestil Platz 7/1
1030 Wien
www.wienkav.at

 

Bauprojektleitung

Delta Baumanagement GmbH
Zaunergasse 4
A-1030 Wien
www.delta.at

Werner Consult ZT GmbH
Leihastraße 10
A-1200 Wien
www.wernerconsult.at

 

Architekt

Architekten Soyka-Silber-Soyka ZT GmbH
Neubaugasse 64-66/2/1/6
A-1070 Wien
www.architekt.at

Leistungen

Doppelschalige Sonder-Fassadenkonstruktionen, Aluminium/Glas-Pfostenriegel-konstruktionen, Hebe-/Schiebetüren E-Slide, Gewebefassaden, Aluminium-Fensterkonstruktionen, Hinterlüftete Alucobondfassaden, Glasgeländerkonstruktionen, Diverse Sonnenschutzkonstruktionen

Partner

Eigenleistung: 100%