Zubau Landesklinikum Weinviertel in Mistelbach

Nach rund dreijähringer Bauzeit wurde am 29. Oktober 2014 der Zubau zum Landesklinikum in Mistelbach offiziell eröffnet. Errichtet wurden auf ca. 14.000 m² zusätzlicher Nutzfläche ein Operations- und Intensivzentrum, ein Familienzentrum, eine gemeinsame Erstversorgungs- und Aufnahmeeinheit, Pflegestationen für den Bereich Innere Medizin inkl. Dialyse, eine Palliativstation, eine Sonderklassestation, ein Ambulanzzentrum und ein Mehrzwecksaal. 

Projekt

Landesklinikum Weinviertel Mistelbach

Standort

A-2130 Mistelbach, Lichtensteinstraße 67

 

Auftragssumme

EUR 4,02 Mio.

 

Baudurchführung

2012-2014

Bauherr

VESCUM Grundstücksvermietungs GmbH
Neugebäudeplatz 1
A-3100 St. Pölten
Generalunternehmer:
VAMED Standortentwicklung und
Engineering GmbH & Co KG
Sterngasse 5
A-1230 Wien
www.vamed.com

 

Architekt

ARGE Architekten
Moser Architekten ZT GmbH
Maurer & Partner ZT GmbH
Handelskai 130
A-1020 Wien
www.moserarchitects.at
www.architektmaurer.com

Leistungen

Aluminium/Glas Pfosten-Riegelkonstruktionen, Stahl-Glasdächer in Brandschutzqualifikation EI90, Verglaste Rohrrahmenelemente, Stahl-Glas Brandschutz Pfosten-Riegelkonstruktionen in EI60 und EI90, Aluminium-Brandschutzfenster und -Türen, Aluminiumfenster u. -Türen, Aluminium-Fensterbänder, Nurglasgeländerkonstruktionen, starre und bewegliche Sonnenschutzkonstruktionen

Partner

Eigenleistung: 100%